Drucken

[1640] (english)

Biografie

Reisen

1878: Holland, England
1892: USA
1898: Amerika

weitere Informationen

Johannes Krauß ging in die USA und heiretete 1892 Caroline Bosung. Mit ihr hatte er 5 Kinder, die in den USA geboren wurden:

Nach dem Tod seiner ersten Frau Caroline und dreier Kinder (Elisabeth, Jakob und dessen Zwillingsbruder) kehrte er nach Eßweiler zurück. Er heiratete 1898 Amalia, geborene Esskuchen. Mit ihr hatte er vier Kinder:

Johannes Krauß starb am 25. Mai 1929 und wurde auf dem Friedhof in Eßweiler begraben.

Johannes Krauß hatte zwei Schwäger, die in berühmten Orchestern in den USA spielten:

weitere Bilder

 1640 KrausJohannes Familie

Das Bild oben zeigt Johannes Krauß (rechts) mit seiner zweiten Frau Amalia, geb. Esskuchen, und seinen Kindern Emma, Mina und Rudolph

Quellen

Zugriffe: 1610