Drucken

Zum 1. Juli 2014 werden die Verbandsgemeinden Wolfstein und Lauterecken zur neuen Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein zusammmengeschlossen.

Die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde am 25. Mai 2014 ergab folgendes Ergebnis:

Statistik

Abgegebene Stimmen: 217
Gültige Stimmen 213
Ungültige Stimmen 4

 

Wahlergebnis

Kandidat Stimmen  
Andreas Müller, SPD 42 19,72 %
Michael Kolter, CDU 141 66,20 %
Egbert Jung 30 14,08 %

Erhält keiner der Kandidaten die Absolute Mehrheit der Stimmen, kommt es am Sonntag, dem 8. Juni 2014 zu einer Stichwahl.

Stichwahl am 8. Juni 2014

Die Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein am 8. Juni 2014 brachte folgendes Ergebnis:

Kandidat Stimmen
Eßweiler
 Stimmen
gesamt
Michael Kolter, CDU 153 4028
Egbert Jung 29 4299
(Ungültig) 1  
Gesamt 183  

Die Wahlbeteiligung lag in Eßweiler bei 55 %.

Im Gebiet der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein erhielt Egbert Jung 4299 Stimmen, Michael Kolter 4028. Somit ist Egbert Jung ab der Gründung zum 1. Juli 2014 Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein

Zugriffe: 1794