Drucken

Gemeinde Eßweiler, 18.03.2020 (Update)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

heute wende ich mich an Sie, weil eine außergewöhnliche Situation derzeit unser tägliches Leben verändern wird.

Bund und Land haben Maßnahmen beschlossen, mit denen die Ausbreitung des Corona-Virus in unserer Region und auch Bundesweit  verlangsamt und eingedämmt werden soll. Wir als Gemeinde werden unser Möglichstes  dafür tun um dies zu unterstützen.

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen für unsere Gemeinde neben den Schulen und dem Kindergarten auch unseren Spielplatz und den Jugendtreff. Diese Einrichtungen wurden bereits geschlossen. Momentan sind Veranstaltungen im Bürgerhaus bis auf weiteres nicht möglich (Update 18.03.2020). Auch unser Buch-Treff ist von der Schließung betroffen.

Weiterhin  möchte die Gemeinde eine Nachbarschaftshilfe für Mitbürgerinnen und Mitbürger anbieten, die in irgendeiner Weise Hilfe benötigen, (z. B beim  Einkauf von Lebensmitteln , Arzneien oder sonstiger  Gegenstände die im Alltag dringend benötigt  werden), Sie  können sich ab sofort bei folgenden Personen bei Bedarf melden:

oder bei jedem Mitglied des Ortsgemeinderates. Natürlich sind auch weitere freiwillige Helfer für diese Aktion willkommen.

Wichtig ist nun, dass jeder von uns seinen Beitrag leistet und den bekannten Handlungsempfehlungen  konsequent Folge leistet, die Situation ernst nimmt und Ruhe bewahrt.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und Ihr solidarisches Handeln zum Wohle unserer Gemeinde und unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Bleiben Sie gesund
Euer Bürgermeister Peter Gilcher

Zugriffe: 1956