Drucken

Die Freiwillige Feuerwehr Eßweiler hat ein neues Einsatzfahrzeug erhalten. Es wurde am 28. April 2017 in Dienst gestellt.

Das bisherige Fahrzeug, ein Mercedes TSF mit einem Aufbau der Firma Metz aus dem Jahr 1989 wurde an die Freiwillige Feuerwehr Adenbach weitergegeben und soll dort noch einige Jahre seinen Dienst leisten.

Das Fahrzeug - ein sogenanntes TSF-W - basiert auf einem Iveco Daily 70C170 6,3to zgG. Fahrgestell. Motorisiert ist es mit einem 3-Liter Dieselmotor mit 170 PS. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 100 km/h gedrosselt. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 6,3 Tonnen.

Der Aufbau wurde von Magirus hergestellt.

Feuerwehrauto 1024 d h e CAN 10353 DTDie Sonderbeladung besteht aus

Ebenfalls neu ist die Pumpe Magirus Fire PFPN 10-1000

Der TSF-W ist mit einem 750 Liter fassenden Wassertank ausgerüstet. Die Gesamtkosten betrugen inklusive der Ausstattung 108,000 €.

 

Zugriffe: 749