Drucken

Der Verein wurde im Januar 1962 gegründet und sind seitdem aktiv bei der Mitgestaltung des kulturellen Lebens in Eßweiler.

Den Landfrauen Eßweiler gehören Frauen jeden Alters und aus allen Berufssparten an. Da, wie bei fast jedem anderen Verein auch, der Nachwuchs fehlt, sind neue Mitglieder sehr willkommen. Mittlerweile können auch Männer beitreten.

Von Oktober bis April sind, meistens im Bürgerhaus Eßweiler, Vorträge über aktuelle Themen zu hören oder es werden Seminare oder sonstige Aktivitäten veranstaltet. Basteln und Kochen sowie Wanderungen in der näheren Umgebung und Ausflüge mit dem Bus gehören ebenfalls zum festen Programm. Auch Theaterbesuche werden regelmässig angeboten. Wichtig ist dabei der Austausch und die Weitergabe von Erfahrungen und die Förderung kreativer Fähigkeiten.

Der Landfrauenverband bietet in jedem Winterhalbjahr viele interessante Themen:

Veranstaltungen werden regelmässig im "Gemeindeanzeiger", in der "Rundschau für das Glan- und Lautertal" sowie in der "Rheinpfalz" -Ausgabe Kusel- angekündigt. Zu Beginn des Winterhalbjahres gibt es ein Jahresprogramm für alle Mitglieder, welches, meistens im Oktober, in gemütlicher Runde und bei einem gutem Essen eröffnet wird.

Zugriffe: 2366