Neuigkeiten

Login BereichEs ist Ihnen beim Besuch unserer Seiten sicherlich aufgefallen, daß auf jeder Seite ein Bereich zum Login mit der Bezeichnung "Login Form" auftaucht (siehe Bild links). Was hat es damit auf sich?

Unsere Webseiten mit den Informationen, die die Webautoren erstellt haben, können ohne Anmeldung oder Login betrachtet werden. Um jedoch selber zu den Inhalten beitragen zu können, ist eine Anmeldung mit einem Benutzernamen und dem zugehörigen Passwort erforderlich. Dazu muß man sich als Benutzer registrieren. Nachfolgend einige Informationen zum Ablauf der Registrierung und zu den Daten, die Sie dabei preisgeben müssen und was damit geschieht.

Ich möchte hier nochmal darauf hinweisen daß ich es begrüßenswert fände, wenn sich von den Vereinen Personen zu diesem Schritt entschließen könnten, um zukünftig zumindest ihre Termine selbst zu pflegen.

Ablauf der Registrierung

Zur Registrierung als Benutzer klickt man im Login-Bereich einfach auf "Registrieren". Danach öffnet sich das Formular zur Benutzerregistrierung, das man ausfüllen muß.

1. Registrierungsformular ausfüllen

Registration-01Im Formular zur Benutzerregistrierung müssen folgende Einträge gemacht werden (die mit "*" markierten Einträge - also alle - sind Pflichteinträge und müssen auf jeden Fall ausgefüllt werden):

Feldname Was soll da rein  Beschreibung
Name Ihr Name im Klartext also z.B. Hans Müller. Bitte wirklich einen Klartext-Namen eintragen, sonst wird eine Registrierung später vieleicht abgelehnt. Bitte beachten Sie auch die Anmerkung und den Abschnitt "Änderungen nach der Anmeldung" weiter unten.
Benutzername Ein von Ihnen gewählter Benutzername Der wird später bei der Anmeldung eingegeben. Hier dürfen Sie meinetwegen kryptisches wie GruznMupfl39 wählen, wenn Sie das wollen.
Passwort Ein von Ihnen gewähltes Passwort Das wird später bei der Anmeldung eingegeben. Bitte achten Sie auf ein sicheres Passwort und benutzen Sie Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und auch Sonderzeichen. Achten Sie darauf, daß die Großschrifttaste nicht irrtümlich aktiviert ist!
Und verraten Sie es nicht. Sie haben zwar nichts zu verbergen wie ich weiss,  aber es wäre doch nicht schön wenn jemand unter Ihrem Namen Unsinn anstellt, oder?
Passwort bestätigen Erneut das von Ihnen gewählte Passwort Zur Bestätigung und für Sie zur Überprüfung, daß sie zuvor keinen Tippfehler gemacht hatten
E-Mail-Adresse Ihre gültige e-Mail Adresse Darauf müssen Sie auch Zugriff haben, denn dorthin werden zukünftig weitere Informationen geschickt.
Bitte merken Sie sich, welche e-Mail Adresse Sie hier angeben. Sie wird für Support-Dienste benötigt!
E-Mail-Adresse bestätigen Erneut Ihre e-Mail Adresse eingeben Zur Bestätigung und für Sie zur Überprüfung
Websitesprache auswählen Eventuell werden einige Texte bei der Anzeige in der hier gewählten Sprache angezeigt. Die Inhalte liegen z.Zt. bis auf einige Ausnahmen nur in Deutsch vor.

 

Anmerkungen zum Namen:

Einerseits taucht der gewählte Name später möglicherweise bei getätigten Gästebuch- oder Kommentareinträgen auf (das ist bei den einzelnen Funktionen einstellbar, im Moment wird im Gästebuch und bei den Kommentaren der Benutzername/Login-Name angezeigt), andererseits müssen die Benutzer aber auch identifiziert werden können, da ihnen später vieleicht weitere Berechtigungen erteilt werden sollen. Für die Administratoren - d.h. im Moment für mich - wird das durch Klarnamen, die ich einer Person zuordnen kann, erleichtert (GrutznMupfl87 als Name und Benutzername mit einer e-Mail Adresse  grutznmupfel87_at_t-online.de wäre nicht so einfach, da will ich nicht entscheiden ob dieser Benutzer später Termine oder Artikel pflegen darf).

Nach dem Ausfüllen des Formulart drücken Sie bitte auf "Registrieren".

2. Bestätigung der e-Mail Adresse

Nachricht nach erfolgter Registrierung

Nach dem Abschicken des Registrierungsformulars mit dem Button "Registrieren" erhalten Sie die Nachricht über die erfolgreiche Erstellung Ihres Benutzerkontos auf dem Bildschirm. Weiterhin werden Sie darüber informiert, daß eine e-Mail zur Verifizierung an die im Registrierungsformular angegeben e-Mail Adresse verschickt wurde.

Lesen Sie jetzt Ihre e-Mails. Sie finden eine neue e-Mail vom Webmaster der Gemeinde Eßweiler (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Darin befindet sich ein merkwürdiger Link der Form http://www.essweiler.de/cont3/component/users/?task=registration.activate&token=...... Öffnen Sie diesen Link im Browser (oder klicken Sie auf den Link, wenn ihr e-Mail Programm das zulässt). Dadurch wird die im Registrierungsformular angegebene e-Mail Adresse verifiziert. In dieser e-Mail befindet sich auch nochmal hr Benutzername und das gewählte Passwort. Also sicher verwahren.

3. Freigabe des Benutzerkontos durch den Webmaster

Nach der Verifizierung der e-Mail Adresse wird der Webmaster darüber informiert, daß sich ein neuer Benutzer registriert hat. Der Webmaster schaltet das Benutzerkonto frei. Nach der Freischaltung ist ein Login mit dem im Registrierungsformular eingetragenen Benutzernamen und dem Passwort möglich.

Änderungen nach der Anmeldung, Nutzung der Benutzerdaten

Zur Anmeldung geben Sie bitte im Login Form auf der Website den Benutzernamen und das Passwort in die entsprechenden Felder ein (das Feld Sicherheitscode hat im Moment keine Funktion und bleibt leer!) und drücken Sie auf den Button "Anmelden".

Nach der erfolgreichen Anmeldung steht im Login Form ihr Name (der Klarname, den Sie im Registrierungsformular angegeben haben). Darunter ist der Button "Abmelden" zu sehen.

Zusätzliche Berechtigungen werden momentan nach der Registrierung nicht automatisch vergeben. Manche Benutzer, die ich identifizieren und deren Wirken in der Gemeinde ich einschätzen kann, erhalten von mir die Berechtigung zur Pflege des Terminkalenders. Eine Anleitung dazu wird noch verfasst und die Betroffenen eingewiesen. An die Vereinsvorstände: Bitte bestimmt jemanden, der die Termine pflegt! Es ist garnicht schwer.

Für alle angemeldeten Benutzer sind momentan folgende Änderungen verfügbar (die nach dem Abmelden wieder verschwinden):

Menuepunkt "Registrierte Benutzer"

Für angemeldete Benutzer ist der Eintrag "Registrierte Benutzer" im Hauptmenue der Website sichtbar. Dort werden zukünftig Anleitungen zu den verschiedenen Tätigkeiten, zu denen der angemeldete Benutzer eine Berechtigung hat (wie z.B. Termine eintragen oder auch zum Erstellen von neuen Artikeln) zu finden sein.

Die angemeldeten Benutzer haben dort auch die Möglichkeit um ihre Benutzerdaten - Passwort, Benutzername, e-Mail Adresse - zu ändern.

Benutzung des Gästebuches und der Kommentarfunktion

Beim Verfassen eines neuen Gästebucheintrages wird bei angemeldeten Benutzern automatisch der Benutzername (der Login Name, nicht der Klarname) und die damit verbundene e-Mail Adresse eingetragen. Diese Eintragungen können nicht geändert werden.

Beim Verfassen eines neuen Kommentares müssen angemeldete Benutzer keinen Namen und keine e-Mail Adresse angeben. Die Felder sind nicht mehr sichtbar, diese Daten werden aus den Benutzerdaten genommen. Angemeldeten Benutzern bleibt ebenfalls die Captcha Verifizierung zur Spamvermeidung (diese komischen Zeichen, die angezeigt werden und die der Kommentarverfasser vor dem Abschicken in einem Feld eintippen muss) erspart.

Momentan werden im Gästebuch und bei Kommentaren bei angemeldeten Benutzern als Verfasser der Benutzername (Login Name) und nicht der Klarname aus dem Registrierungsformular angezeigt. Die e-Mail Adresse wird wie bei nicht angemeldeten Verfassern nur auf Wunsch angezeigt.

Ausblick

Diese Liste kann sich im Laufe der Zeit noch ändern, wenn zukünftig weitere Dienste installiert werden. Wichtig für angemeldete Benutzer ist, daß Name und e-Mail Adresse bei einigen Funktionen wie Gästebuch oder Kommentaren automatisch aus den Benutzerdaten eingetragen werden und kein manueller Eingriff erfolgen kann.

Support

Für den Fall daß Sie Benutzername oder Passwort vergessen haben, stehen im Login Form Möglichkeiten zur Selbsthilfe zur Verfügung. Sie benötigen jeweils nur die bei der Registrierung hinterlegte e-Mail Adresse, die vergessenen Informationen werden an diese e-Mail gesendet.

Natürlich steht auch der Webmaster bei diesen und auch allen weiteren Herausforderungen zur Seite.

Weitere mögliche Schritte

Als registrierter Benutzer der Website der Gemeinde Eßweiler steht ihnen jetzt natürlich die Welt offen: Sie können

  • Termine auf der Website pflegen
  • als Webautor eigene Artikel verfassen

usw. Momentan gibt es allerdings noch kein Procedere wie diese zusätzlichen Berechtigungen beantragt werden sollen (außer für die Terminplanpflege, die ich wie oben gesagt manchen, mir bekannten Benutzern geben werde).