×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/ImKoenigsberg/d-h-e_PTX05925.JPG zu ermöglichen. Es werden 2082816 bytes benötigt, es sind aber lediglich -10485760 bytes vorhanden.

[sigplus] Kritischer Fehler: Nicht genug Speicher vorhanden um den gewünschten Vorgang an root/images/ImKoenigsberg/d-h-e_PTX05925.JPG zu ermöglichen. Es werden 2082816 bytes benötigt, es sind aber lediglich -10485760 bytes vorhanden.

Wanderungen

Die Gegend um Eßweiler bietet eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten durch die abwechsungsreiche Landschaft von Königsberg, Selberg und Bornberg.

Eine beliebte Station ist dabei der Gipfel des Selbergs mit dem Aussichtsturm und der an Sonntagen geöffneten Hütte des Pfälzer Waldvereins. Es gibt jedoch noch weitere Hütten, die zumindest an Sonntagen Erfrischung und Stärkung bieten: Im Königsberg die Hütten von Hinzweiler und Rutsweiler an der Lauter, In Rothselberg die Fischerhütte und in Eßweiler die Landscheidhütte des Verkehrsvereins. Ebenfalls beliebt ist die Gaststätte auf dem Schneeweiderhof.

{gallery id=SKoenigsberg rows=1 cols=3 slider=boxplus.slider orientation=horicontal}ImKoenigsberg{/gallery}
im Königsberg

Neben Natur und Landschaft lassen sich in Königsberg und Bornberg auch noch Reste alter Bergwerke finden.

Der Remigius Wanderweg

Der führt von Kusel über Haschbach auch an der Kirche St. Remigius und der Michelsburg vorbei nach Theisbergstegen über den Wildpark Potzberg, Föckelberg, Oberstaufenbach, Niederstaufenbach, vorbei an der Wolfskirche Bosenbach nach Eßweiler.
Er schließt in Rothselberg nach 37,6 km an den Prädikatswanderweg „Pfälzer Höhenweg“ an.

(mehr unter http://www.remigiuswanderweg.de/ )

Der Pfälzer Höhenweg

Der Pfälzer Höhenweg ist ein Prädikatswanderweg. Er führt über 112km von Winnweiler durch den Donnersberg, Meisenheim und Lauterecken nach Wolfstein. Die letzte Etappe von Lauterecken nach Wolfstein führt auch durch Königsberg und Selberg an Eßweiler vorbei.

Übersichtskarte NordicWalking Parcours Koenigsland

Nordic Walking

2006 wurde der NATURE.FITNESS-PARK "Königsland" eröffnet. 

Dieser Nordic-Walking Parcours beinhaltet 3 Routen der Kategorien "mittel" und "schwer", die durch Königs- und Selberg führen. Start und Ziel der 3 Routen ist die Jugendherberge in Wolfstein. Die als "schwer" eingestufte Route 3 mit dem Namen  "Sprengelburgroute" führt direkt durch den Ort Eßweiler.

Mehr Informationen zu diesem Parcours bei "Pfälzer Bergland - Kuseler Musikantenland".

Draisinentour

Die stillgelegte Bahnstrecke von Altenglan über Lauterecken nach Staudernheim kann während der Sommermonate mit Fahraddraisinen befahren werden. Die gesamte Strecke ist 40 km lang, man kann aber auch nur die halbe Strecke von/bis Lauterecken fahren. Weitere Informationen unter http://www.draisinentour.de/

Segelflugplatz

Zwischen Königs- und Selberg in Eßweiler betreibt der Luftsportverein Eßweiler seit 1963 einen Segelflugplatz. Weitere Informationen unter http://www.lsv-essweiler.de/

Schwimmbäder

Folgende Schwimmbäder liegen im Umkreis:

Warmfreibad der Verbandsgemeinde Wolfstein

Am Schwimmbad
67752 Wolfstein
Tel. 06304/7808

Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Mitte September tägl. 09.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Freischwimmbad der Ortsgemeinde Jettenbach

Austrasse
66887 Jettenbach
Tel.  0151-12343516

Öffnungszeiten: Anfang Juni bis Ende August tägl. von 10.00 bis 19.00 Uhr

Freibad Bosenbach

Tel.: 06385 925226

Öffnungszeiten: Mai bis Anfang September täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr

Weitere Angebote

Weitere Informationen und Angebote sind auf der Website derVerbandsgemeinde Lauterecken-Wolfstein und auf der Website "Pfälzer Bergland - Kuseler Musikantenland" zu finden.